Hilfsnavigation




Stichtag für gemeindliche Zuschüsse an Vereine und Verbände ist der 30.09.2015 02.09.2015 


(Söhlde) Vereine und Verbände innerhalb der Gemeinde Söhlde, die sich mit Sport, Jugendarbeit, Kultur- und Heimatpflege sowie sozialen Aufgaben befassen, können unter bestimmten Voraussetzungen einen gemeindlichen Zuschuss erhalten.

Anträge auf finanzielle Unterstützung durch die Gemeinde für geplante Maßnahmen im Jahre 2016 sind bis zum 30.09.2015 bei der Gemeinde einzureichen, damit gegebenenfalls Finanzmittel im Haushaltsjahr 2016 bereitgestellt werden können.

Bereits begonnene oder schon abgeschlossene Maßnahmen oder erfolgte Anschaffungen werden nicht bezuschusst. In begründeten Eilfällen kann die Genehmigung zum vorzeitigen Maßnahmenbeginn bzw. der Anschaffung erteilt werden.

Maßnahmen / Anschaffungen sind nur dann zuschussfähig, wenn Anschaffungs- oder Herstellungskosten von mindestens 800 Euro einschließlich MwSt entstehen. Unter Berücksichtigung eines Eigenanteils von 500 Euro kann ein Zuschuss in Höhe von einem Drittel des übersteigenden Betrages gewährt werden.

Dem Antrag sind folgende Unterlagen beizufügen:

  • eine ausführliche Begründung,
  • eine konkrete Beschreibung sowie eine Kostenschätzung,
  • ein Finanzierungs- und Zeitplan der Maßnahme,
  • eine Übersicht über Anträge an weitere Zuschussgeber sowie
  • die Mitteilung, ob mit der Maßnahme bereits begonnen oder sie eventuell schon abgeschlossen ist bzw. die Anschaffung bereits getätigt wurde.

Nur vollständig vorliegende Anträge können in die Beratung der Fachausschüsse einfließen.